ProMeta-Fernzugriff

Einfache Anbindung von externe Personen

Online-Anbindung über einen personalisierten E-Mail-Link

 

Gelegenheitsnutzer lassen sich über den ProMeta-Fernzugriff einfach in strukturierte Abläufen/Workflows einbinden. Berichtspflichten lassen sich als Vorgänge anlegen, mit Erinnerungen versehen und über Download von Formularen sowie das Einstellen von Dokumenten und weiteren Eingaben transparent über das System steuern. ProMeta unterstützt Sie beim pünktlichen Erstellen und Nachverfolgen von Berichten und dem zentralen Sammeln der verteilt bereitgestellten Informationen.

Programmausschnitte

 
 

Die wichtigsten Features im Überblick

Besondere ProMeta-Funktionen

  • Datei herunterladen
  • Dateien als ZIP-Datei herunterladen
  • Termin-Rückmeldungen
  • Nachweise einreichen
  • Dokumente hochladen

Highlights im Detail

Datei herunterladen über den ProMeta-Fernzugriff

Eine Datei kann direkt über einen personalisierten Link aus einer E-Mail heraus heruntergeladen werden. Der Link führt immer zu der aktuellsten Datei - der Dateiaustausch ist im Fehlerfall möglich. Der Datei-Download von mehreren Dokumenten als ZIP-Datei ist ebenfalls möglich. Eine Download-Protokollierung macht alle Aktivitäten der Nutzer nachvollziehbar. So lassen sich zum Beispiel ein Protokoll zur Sitzung einfach und schnell an die entsprechenden Teilnehmer verteilen.

 

Termin-Rückmeldungen über den ProMeta-Fernzugriff

Termin-Teilnehmer können über den ProMeta-Fernzugriff den Termin zu-/absagen. Ein personalisierte Link führt ohne weitere Anmeldungsschritte unmittelbar in eine Rückmeldemaske. Das Abonnieren einer Termin-Erinnerungen per E-Mail sowie Export des Termin in den eigenen Kalender ist möglich. Alle Rückmeldungen sind im System und in Übersichtlisten auswertbar. Der Initiator wird per E-Mail über eine Teilnahme bzw. Absage informiert. Teilnehmer – insbesondere Gelegenheitsnutzer – geben einfach und unkompliziert ihre Rückmeldung ohne sich am System anmelden zu müssen.